18. März: Jonny Glut – live im Stierbräu

Share Button

18. März 2017/20:30 Uhr:

Eintritt frei!

Livemusik mit Jonny Glut.

Jonny GlutDer Alleinunterhalter: Jonny Glut
Sein Publikum ist gemischt. Alt und jung, Mädels und Muttis, Reeder und Rentner, ach, eigentlich alle vom Penner bis zum Milliardär… kommen zusammen, wenn er gastiert.
Die Hamburger Lieder sind Bestandteil seines Programms, ebenso wie fürs Publikum zusammengeschusterte eigene Songs – mitsingen ist Trumpf…
In seinem Programm darf Hans Albers ebenso wenig fehlen, wie J. Ringelnatz’ Kuttel Daddeldu. Aber auch ACDC, Freddy, die Dropkickmurphies, Hannes Flessner und Jimi Hendrix helfen mitunter kräftig mit. Natürlich stehen auch klassische Shanties und Seemannslieder mit auf dem Programm, sowie Lieder von Achim Reichel, Udo Lindenberg oder Rio Reiser.
Das Meer ist sein großes Thema, die Seefahrt. Fast wäre er selber – nach eigenem Bekunden – Kapitän, Admiral oder so ’was geworden – sprich – wer sonst, wenn nicht er, weiß, wovon er singt.

Mit Sand in den Schuhn nimmt er sein Publikum mit über den Kinken- Boulevard in die Steintor-Schänke.
Dort trauert ein Drunken Sailor, der mit der Blauen Barkasse dem Sternbild Schwarze Katze folgend gerade von einer Odyssee aus der Karibik zurückgekehrt ist, um seine Desiree, die ihm leider keine Kabine im Herzen reserviert hatte. Doch die Viertel Girls und Gloria, deren Mann heute Nachtschicht hat, helfen ihm Über’n Deich….

Es ist ein maritimer Abend der besonderen Art mit Gesang, Akkordeon und Gitarre.

Jonny Glut Live

 

Mehr zu Jonny Glut: Jonny Glut Flyer

 

1 Trackback / Pingback

  1. Jahresprogramm (2015/16) | Hausbrauerei Stierbräu

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*